Wer ein Gedicht nicht erleben kann, dem wird auch kein Erlebnis zum Gedicht werden. (Peter Sirius, 1858 - 1913)
Posts mit dem Label Samtpfotes Artwork werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Samtpfotes Artwork werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Samstag, 2. Mai 2015

Die Schlemmerfische sind los - 2 Gedichte über lose Enden

Wasserflöhe im Teich Icon
... Verwirrung
... Verlust von Vertrauen
... Hilflosigkeit und Flucht

... und eins über Parzivals




Parzi fällt adapted work by Samtpfote23pi@gmail.com
Original „Neuruppin Mini Parzival“ 
von Doris Antony, Berlin - Eigenes Werk
Lizenziert unter GFDL über Wikimedia Commons.


los

© 2015 Samtpfote23pi@gmail.com

schockiert, mockiert, blockiert
frunstriert, nix los
zuviele los
sinnlos, haltlos, machtlos, hilflos

losen lösen knoten köter
schwerenöter
schwere not
leichter im boot
was für'n boot, ich seh keins...

treiben blätter auf
hundekot


Schlemmerfisch 

© 2015 Samtpfote23pi@gmail.com

schlummert schlemmerfisch im schlamm
kommt fischer mit 'nem netz zum fang
schwimmt fischchen was zu lahm
wird schlemmerfisch
schlimm dran


... Fischchen schwimmen besser ohne Boot,
denn Schlemmerfisch sein, ...das macht nur Not



Parzi fällt

© 2015 Samtpfote23pi@gmail.com

Parzival, das war der Fall,
auf Parzerknacker reingefallen.
Der raubte Herz,
ließ nur Schmerz
und sich gefallen,
Parzival nur anzufallen.
Parzi ...
auf die Nas' gefallen.

Doch Parzivals
sind jedenfalls
sich selber treu,
sie trennen Weizen
von dem Spreu...
werden
wieder ganz
und neu.


... ähnlich gelagerte Artikel & Gedichte:

Donnerstag, 20. November 2014

Diagnosetechnik - Die 1. Frage, die man

Thumbnail Arschlochuniversum © 2002 Samtpfote23pi@gmail.com
... sich stellen sollte

... gerade Leute mit Depressionen neigen dazu, die Schuld erstmal immer bei sich zu suchen

... lassen sich von Leuten mit Arschlochverhalten runterziehen

... oder von echten Arschlöchern fertigmachen

... manchmal ist man auch selbst das Arschloch
... aber die Wurst hat immer 2 Seiten :-)

... altbewährte Diagnosetechnik nach Sigmund Freud





... noch 'ne Sichtweise :-)

Bild Arschlochuniversum © 2002 Samtpfote23pi@gmail.com
Scribble "Arschlochuniversum",  2002 Samtpfote23pi@gmail.com
"Und auch Du bist nur ein dummes kleines Arschloch" ... jeder hat eins :-)


Sonntag, 28. September 2014

Ich lebe - ein frühes Gedicht über Fragen

... mit denen sich fast jeder Teenie irgendwann beschäftigt ...
... zu denen der Verstand allein keine Antworten findet ...
... die letzendlich jeder für sich selbst beantworten muß ...

... meine ist 23Pi  :-) 

Bild By Little, Aquarell auf Papier, © 2002 Samtpfote23pi@gmail.com
By Little, Aquarell auf Papier, © 2002 Samtpfote23pi@gmail.com



Ich lebe

von 06/1983, 17 Jahre, © 2014 Samtpfote23pi@gmail.comm


Ich lebe

Ich nehme auf, nehme wahr
Ich fühle, denke
- lebe

- Glücklich -

welch ein Wort
Ich verspüre den Wunsch, die Freude
 zu leben

- Unglücklich -

Ich spüre Schmerz
Ich fühle mich leer, tot
Ich fühle!

- lebe -

Ich bin
Bin ich Einbildung?
Bin ich...

Was ist Leben?



Dienstag, 23. September 2014

Sinnlos ? - ein Frühes Gedicht über Abgründe...

 ... oder besser ein Frühes Gedicht (08/1982) in einem bestimmten Zustand

Artwork,Collage 4Sinnlos by Samtpfote23pi@gmail.com
Collage "4Sinnlos" 2014 by Samtpfote23pi@gmail.com



Sinnlos ?

08/1982 16 Jahre, © 2014 Samtpfote23pi


Das Leben ist ein Kampf.
Ich box mich durch
so recht und schlecht.
Doch manchmal...

Sonntag, 21. September 2014

Klick - ein Frühes Gedicht über Verliebung


Die kleine Meerjungfrau, Aquarell auf Papier, © 2002 Samtpfote23pi@gmail.com
Die kleine Meerjungfrau, Aquarell auf Papier, © 2002 Samtpfote23pi@gmail.com

Klick

... aufeinmal machte es Klick bei mir

09/1982 17 Jahre, © 2014 Samtpfote23pi


Ich erzählte,
ich lachte,
ich redete mit Dir.

Ich weiß nicht, wann es geschah.

Ich sah

Blitz - ein frühes Gedicht über eine Liebe

Digital Artwork Blitz ©2014 Samtpfote23pi@gmail.com
Blitz © 2014 Samtpfote23pi@gmail.com

Blitz

05/1983 17 Jahre, © 2014 Samtpfote23pi

Wie ein Blitz traf mich die Erkenntnis,
daß ich Dich liebe.
Von einer Sekunde zur anderen
brannte ich lichterloh.

Schnell
wollte ich das Feuer löschen,
doch mit keinem Strahl der Angst,
des Mißtrauens oder des Verstandes
hätte ich es
verhindern können.

Der Blitz
hat alles hellgemacht in mir.
Hell und klar
ist die Hoffnung,
die stärker ist als meine Angst.
Der Angst
vor
zusammengefallenen Kartenhäusern.


Jetzt

Digital Artwork zum Gedicht "Jetzt"
Digital Artwork zum Gedicht "Jetzt" 
2014 by Samtpfote23pi@gmail.com

Jetzt


09/1982 17 Jahre, © 2014 Samtpfote23pi

Ich schau auf die Uhr
und weiß,
ich muß bald gehen.
Doch ich will
nicht daran denken
- überhaupt nicht denken.
Denn Du sitzt neben mir
und ich fühle mich wohl
- geborgen.

Ich genieße diesen Augenblick,
Deine Gegenwart,
denn ich lebe
jetzt
nicht gestern und nicht morgen
sondern jetzt,
in diesem Augenblick,
lebe ich mehr
als in einer ganzen Woche.


Aus - ein frühes Gedicht über Entlieben

Digital Artwork ":::los" zum Gedicht "Aus"   ©2014 by Samtpfote23pi@gmail.com
Digital Artwork "los" zum Gedicht "Aus"   ©2014 by Samtpfote23pi@gmail.com 


Aus

10/1982, 17 Jahre, © 2014 Samtpfote23pi


Ich möchte schreien,
toben,
die Blumenvase auf den Boden schmeißen,

Samstag, 30. August 2014

Kaffee und Liebe - Gedicht über Vermissen


Bild Kaffee & Liebe, © 2014 Samtpfote23pi@gmail.com
Kaffee & Liebe, © 2014 Samtpfote23pi@gmail.com


Kaffee & Liebe

© 2014 Samtpfote23pi@gmail.com


Ich sitz hier grad' 
vor meinem Lieblingscafé
... hab einen Kaffee mit Milch bestellt.

Donnerstag, 14. August 2014

Samtpfotes Artwork bei Pictorem und 1 Bildsprachemeister - Pawel Kuczynski


... In meinem Bildern und Gedichten versuche ich, Gefühle auszudrücken, Gedanken ... über das Leben, das Leben mit Depressionen, Beziehungen, Menschen,...
... ich liebe Symbole und das Malen ... was Maltechniken betrifft, würde ich mich jedoch noch als ziemlichen Anfänger bezeichnen, aber was soll's :-)
... wer neugierig ist und mal gucken möchte, kann das auf der Plattform von pictorem in meiner Collection gerne tun... (im Moment noch ein bisschen wenig an Bildern,  muss erst mal noch Fotos machen)


Artwork von Samtpfote23pi
Artwork von Samtpfote23pi bei Pictorem

Pictorem ist, was ich bisher dazu sagen kann, übrigens eine klasse Plattform für alle, die ihr Artwork präsentieren und sogar verkaufen wollen :-) ... kostet den Künstler nix und Kunden können weltweit bestellen auf Leinwand, Poster, usw.

Und es gibt wirklich tolle Künstler und Photographen ... ein Blick in die Collections lohnt sich allemal.

Mein absoluter Favorit dort ist Pawel Kuczynski. Ein mit Preisen überhäufter Maler, Satiriker, Cartoonist, ... ... für mich ein Meister der Bildsprache ... einfach genial wie er es mit seinen Werken schafft, bestimmte Dinge auf den Punkt zu bringen und gleichzeitig auf die Schippe zu nehmen.

Donnerstag, 7. August 2014

Daydreaming ... (Be)Sinnliche Stunde - ein frühes Gedicht über "träumen"

Daydreaming © 2014 Samtpfotte23pi
Daydreaming © 2014 Samtpfotte23pi


(Be)Sinnliche Stunde

(Be)Sinnliche Stunde, 31.08.1982, 17 Jahre,
© 2014 by Samtpfote23pi@gmail.com


Es ist spät.
Ich liege im Bett
und rauche noch eine Zigarette,
im Kerzenlicht,
den Aschenbecher auf meinem Bauch
und denke nach.

Eine besinnliche Stunde?

Schau ich aus dem Fenster,
seh ich in den klaren Sommernachtshimmel,
überall funkeln Sterne,
große, kleine.
Der Mond hat abgenommen.

Ja, ich denke nach!

Oder träume ich? 
 Gedanken werden so schnell zu Träumen
und fliegen davon, einfach davon in den funkelnden Himmel. 
Am liebsten möchte ich mitfliegen!
Frei sein, schweben,
an nichts mehr denken müssen.

Die Platte ist gleich zu Ende - Musik zum Träumen.

- Träumen -
Gedanken und Gefühle vermischen sich.
Ich weiß gar nicht mehr, was ich eigentlich denke.
Ich seh nur noch den Mond und die Sterne
und träume.






Dienstag, 5. August 2014

Sag's mir - Frühes Gedicht über Suchen, Wollen und Mitgefühl


Bild Behind the Mirror, © 2010 Samtpfote23pi@gmail.com
 Behind the Mirror, Acryl auf Leinwand, © 2010 Samtpfote23pi@gmail.com

Sag's mir

vom 21.12.1982, 16 Jahre, überarbeitet 2014
© 2014 Samtpfote23pi@gmail.com



Sag' mir, was Du suchst,
und ich sage Dir, wer Du bist.

Kennst Du diesen Spruch?
Verstehst Du ihn?

Ich versteh' ihn so:

Sag' mir,
was Du glaubst, zu suchen...
und ich sag' Dir,
was ich zu seh'n vermag,

wovon Du
vielleicht gar nicht weißt,
daß Du es suchst.

- Suchen -

Du suchst.
Ich suche auch.
Er, sie, es, wir, ihr, sie suchen...
Jeder sucht.

Und...
Was suchst Du bei mir?

Wenn Du weißt,
was Du bei mir zu finden hoffst,
was Du von mir erwartest,
dann sag' es mir.

Wie soll ich entscheiden,
Wenn ich nicht weiß...
Wofür ?

Wenn Du es nicht weißt,
dann geh' besser gleich.

Denn...
Es ist nicht unbedingt nötig...
Anderen weh zu tun.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...